20:00:00 / Obergasse

Ätna


Le duo de Dresde partage des goûts similaires, mais pas trop. Alors qu’Inés (voix, piano) aime le minimalisme et le son pur du piano, Demian (batterie), lui, préfère foutre le bordel. L’addition de ces orientations est cependant plaisante à l’oreille. Les chants déployés et les beats énergiques sont combinés à des sons électro- niques clairs et insolites. La performance d’Ätna est presque planante, leur musique authentique et directe, un must aussi sur scène, à voir à la rue Haute.

///

Das Duo aus Dresden ist sich ähnlich in seinem Geschmack, aber nicht zu ähnlich. Während Inés (Gesang, Piano) Minimalismus und den puristischen Klang eines Klaviers liebt, bevorzugt es Demian (Drums), dies zu stören. Das Ergebnis lässt sich jedoch hören. Gesungene Lieder und geschlagene Beats werden mit hellen und bizarren elektronischen Sounds kombiniert. Der Auftritt von Ätna ist beinahe sphärisch, ihre Musik klingt handgemacht und direkt – auch live auf der Obergasse ein Erlebnis.

< zurück / retour